Zum Inhalt springen

Für Schulen

Als Ort der Vermittlung von Friedrich Hölderlins Leben und Werk öffnet sich der Hölderlinturm ins Netz – und damit neuen Vermittlungsformaten und -wegen. Unsere digitalen Angebote verstehen sich als inhaltliche Ergänzungen unserer Dauer- und Wechselausstellungen und stehen ganz unabhängig vom Museumsbesuch jederzeit zur Verfügung.

Digitale Kurse

Lust auf Lyrik? Unsere interaktiven Kurse ermöglichen Annäherungen an Hölderlins Sprachkunstwerke. Im Mittelpunkt steht jeweils ein Gedicht von Hölderlin, das aus verschiedenen Perspektiven erschlossen wird. Vom Grundschul- bis ins Erwachsenen-Alter ist für Alle etwas dabei!

Ein Stapel Bücher. Das Titelbild des obersten Buches zeigt eine Illustration von Hölderlin am Schreibtisch.
Ein Stapel Bücher. Das Titelbild des obersten Buches zeigt eine Illustration von Hölderlin am Schreibtisch.

›Hölderlin leuchtet‹ für den Unterricht

Schulklassen, die sich Friedrich Hölderlin und seinen Gedichten in Einfacher Sprache annähern wollen, bieten wir einen Klassensatz unseres Lese-Buchs ›Hölderlin leuchtet‹ mit Texten in Einfacher Sprache von Stephanie Jaeckel und Illustrationen von Jette von Bodecker zur Ausleihe an.

Die Bücher können gegen ein Pfand an der Museumskasse entliehen werden. Gegen eine Gebühr von 20 Euro senden wir die Bücher auch per Post.

Hölderlinturm Tübingen

Bursagasse 6
72070 Tübingen

hoelderlinturm@tuebingen.de