Zum Inhalt springen

Maske auf für den Rollentausch

3-tägiger Ferien-Workshop für Kinder und Jugendliche von 9 bis 14 Jahren

Mittwoch
07. September
Dauer
08:00 Uhr - 11:00 Uhr
Eintritt
45 €
Ort
Hölderlinturm

In seiner Zeit im Tübinger Turm hat sich der Dichter Friedrich Hölderlin einen neuen Namen gegeben. Er wollte nicht mehr Hölderlin heißen. Er wollte »Scardanelli« genannt werden. Und siehe da: Mit dem neuen Namen verändern sich auf einmal auch seine Gedichte und seine Ausdrucksweise.

In einem Ferien-Workshop mit der Künstlerin Anett Frey und der Theaterpädagogin Elif Emir wollen wir mit euch ausprobieren, wie es sich anfühlt, in fremde Rollen zu schlüpfen. Es werden Masken aus Gips erstellt, bemalt und anprobiert. Dazu entstehen Steckbriefe, Porträts und Texte aus verschiedenen Perspektiven.

Der Workshop findet vom 7. bis 9. September, jeweils 10-13 Uhr, statt.

Anmeldung über das Online-Ferienprogramm der Stadt Tübingen

Inhaber*innen einer KreisBonusCard dürfen an diesem Workshop kostenlos teilnehmen!

Gefördert von der Arbeitsstelle für literarische Museen, Archive und Gedenkstätten in Baden-Württemberg (DLA Marbach).

Hölderlinturm Tübingen

Bursagasse 6
72070 Tübingen