Zum Inhalt springen

Hegel – Der Philosoph der Freiheit

Lesung mit Klaus Vieweg

Dienstag
14. Juli
Beginn
19:00 Uhr
Eintritt
frei

Jedes Jahr am 14. Juli soll Georg Wilhelm Friedrich Hegel ein Glas Champagner auf den Beginn der Französischen Revolution getrunken haben. Diese Revolution hat sein Leben und Denken geprägt. Für den Philosophen Klaus Vieweg, der an der Universität Jena zu Hegel forscht und lehrt, ist die Freiheit das große Grundmotiv, das sich durch Hegels gesamtes philosophisches Werk verfolgen lässt. Bei einer Lesung aus seiner jüngst erschienenen Hegel-Biografie nimmt er insbesondere Hegels Studienjahre in Tübingen, die mit dem Ausbruch der Revolution in Frankreich zusammenfielen in den Blick und beschreibt, wie sie auf Hegels weiteren Werdegang Einfluss genommen haben.

Im Rahmen des Literatursommers “Hölderlin und Hegel – 250 Jahre Sprache und Vision” der Baden-Württemberg Stiftung

Logo Literaturland Baden-Württemberg

Die Veranstaltung findet im Garten des Hölderlinturms statt. Um einen Schutz vor Infektionen zu gewährleisten ist die Teilnehmerzahl begrenzt.

Hölderlinturm Tübingen

Bursagasse 6
72070 Tübingen