Zum Inhalt springen

Hölderlin wohnt in einem Turm

Die letzten 36 Jahre seines Lebens
verbringt Hölderlin bei der Familie Zimmer in Tübingen.
Vom Jahr 1806 bis zu seinem Tod im Jahr 1843.
Die Familie Zimmer hat ein Haus mit einem Turm.
Es liegt direkt am Neckar.

Ernst Zimmer ist Schreiner.
Er macht Dinge aus Holz.
Und er mag die Gedichte von Hölderlin.

Als Hölderlin krank wird
und nicht mehr alleine leben kann
lädt ihn der Schreiner Ernst Zimmer
zu sich nach Hause ein.
Nicht bloß für einen Tag. Sondern für immer.

Hölderlin bekommt ein Zimmer im Turm.
Als Ernst Zimmers jüngste Tochter Lotte geboren wird,
wohnt Hölderlin schon seit 6 Jahren im Haus der Familie Zimmer.
Lotte kümmert sich schon als Kind um den Dichter.
Die beiden werden Freunde.
In ihren Armen wird er 1843 im Alter von 73 Jahren sterben.

Die Linien des Lebens

Hölderlins Gedicht ›Die Linien des Lebens‹
ist in der Werkstatt von Ernst Zimmer entstanden.
Darüber schreibt Ernst Zimmer im Jahr 1812 an Hölderlins Mutter:

Hochgeehrteste!
Ihr lieber Sohn schreibt immer noch Gedichte.
Neulich war er bei mir in der Werkstatt.
Dort liegt schon lange eine Zeichnung, auf der ein Tempel zu sehen ist.
Ihr Sohn hat mich gefragt, ob ich diesen Tempel aus Holz bauen kann.

Ich musste lachen:
Ach, Hölderlin, ein Schreiner baut Tische und Stühle, Türen und Treppen.
Ich habe keine Zeit, nur so aus Spaß einen kleinen Tempel zu machen.
Da hat er mich traurig angeschaut und mit einem Stift auf eines der Bretter geschrieben:

Die Linien des Lebens sind verschieden
Wie Wege sind, und wie der Berge Grenzen.
Was hier wir sind, kann dort ein Gott ergänzen
Mit Harmonien und ewigem Lohn und Frieden.

Der Brief von Ernst Zimmer

Hölderlins Gedicht ›Die Linien des Lebens‹ in Gebärdensprache

Hölderlin kennenlernen

Öffnungszeiten

  1. Montag

    11:00 - 17:00

  2. Dienstag

    geschlossen

  3. Mittwoch

    geschlossen

  4. Donnerstag

    11:00 - 17:00

  5. Freitag

    11:00 - 17:00

  6. Samstag

    11:00 - 17:00

  7. Sonntag

    11:00 - 17:00

Hölderlinturm Tübingen

Bursagasse 6
72070 Tübingen