Zum Inhalt springen

Hölderlin soll Pfarrer werden

loading

00:00 | 00:00

Friedrich Hölderlins Mutter will,
dass er Pfarrer wird.
Deshalb geht Hölderlin in eine Kloster∙schule.

Dann studiert er in Tübingen.
Aber Hölderlin ist unglücklich.
Er will nicht Pfarrer werden.
Er will Dichter werden.

Hier hat Hölderlin in Tübingen studiert.

Seine Mutter sagt:
Als Dichter verdienst du kein Geld.
Du sollst Pfarrer werden.
Dann verdienst du viel Geld.
Deshalb studiert Hölderlin weiter.
Nach dem Studium in Tübingen sagt er aber immer noch:
Ich will nicht Pfarrer werden.

Eine Predigt∙übung von Hölderlin

Für sein Studium muss Hölderlin Predigten schreiben.
Eine Predigt ist eine Rede für die Kirche.
Er muss sie vor dem Mittag∙essen
im Speise∙saal vortragen.
Um das Predigen zu üben.

Mehr über Friedrich Hölderlin:

Hölderlins Freunde

Mehr lesen

Besuch

Öffnungszeiten

  1. Montag

    11:00 - 17:00

  2. Dienstag

    geschlossen

  3. Mittwoch

    geschlossen

  4. Donnerstag

    11:00 - 17:00

  5. Freitag

    11:00 - 17:00

  6. Samstag

    11:00 - 17:00

  7. Sonntag

    11:00 - 17:00

Unser Newsletter

Neues aus dem Hölderlinturm

Sie wollen regelmäßig über das aktuelle Programm des Hölderlinturms informiert werden? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an:

Hölderlinturm Tübingen

Bursagasse 6
72070 Tübingen

hoelderlinturm@tuebingen.de