Zum Inhalt springen
Farbschema wählen
  1. Startseite
  2. 12 Fakten über Friedrich Hölderlin

12 Fakten
über Friedrich Hölderlin

Im Mai 2021 gibt es im Hölderlinturm eine neue Sonder∙ausstellung.

Eine Ausstellung über Friedrich Hölderlin in Einfacher Sprache und Gebärden∙sprache. Alle dürfen mitentscheiden, um was es in der Ausstellung geht.
Auf dieser Seite stellt unsere Gebärden∙sprach∙dolmetscherin Rita Mohlau 12 Fakten über Friedrich Hölderlin vor.

Sie dürfen wählen: Soll dieses Thema in die Ausstellung? Ja oder nein?

Illustrationen: Jette von Bodecker

Übrigens

Für Rita Mohlau ist die Gebärden∙sprache ihre Mutter∙sprache. Ihre Mutter und ihr Vater sind beide gehör∙los. Sie selbst kann hören. Sie ist eine CODA.

Für die Ausstellung arbeiten wir mit vielen Menschen zusammen:
Zum Beispiel mit gehör∙losen und hörenden Gebärden∙sprach∙dolmetscherinnen.
Mit ihnen übersetzen wir Gedichte von Hölderlin in Gebärden∙sprache.
Und wir erstellen Videos über Hölderlin in Gebärden∙sprache.
Wir besuchen Gehörlosen∙schulen
und tauschen uns mit Menschen aus der Gehörlosen-Community aus.

Zur Ausstellung entstehen auch Texte in Einfacher Sprache.
Die Autorin Stephanie Jaeckel schreibt sie für uns.
Und Jette von Bodecker malt die Bilder zu den Texten.
Die Texte und Bilder kommen in unsere Ausstellung.
Und sie werden in einem Buch veröffentlicht.
Das Buch kann man dann in unserem Museum kaufen.

Auch über das Buch sprechen wir mit vielen Expertinnen und Experten.
Wir besuchen Schulen für Menschen mit Lern∙schwierigkeiten.
Und andere Menschen, die sich mit Einfacher Sprache auskennen.
Zum Beispiel die Bruderhaus-Diakonie in Tübingen.
Oder die Lebenshilfe Baden-Württemberg.
Und natürlich Textöffner, das Büro für Leichte Sprache in Tübingen.

Unterstützt durch das Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg

Öffnungszeiten

Der Hölderlinturm bleibt wegen der Corona-Pandemie zunächst bis 7. März 2021 geschlossen.

Besuch

Hölderlinturm Tübingen

Bursagasse 6
72070 Tübingen